Riva 1920

Qualitätsprodukte aus echtem natürlichen Holz - Designerprodukte mit Verantwortung

Die Produkte von Riva 1920 sind aus Massivholz, das aus Wiederaufforstungszonen kommt. Die verwendeten Holzarten sind Ahorn, Kirschbaum, Eiche und Nußbaum. Das Kennzeichnen der Firma ist wiederverwendetes Holz, wie z.B. das tausendjährige Kauri aus Neuseeland, Briccole der Lagune von Venedig und die duftende Zeder aus dem Libanon.

Riva 1920 schenkt der Auswahl von besten Materialien von zuverlässigen und langlebendigen Einrichtungen für seine Kollektion viel Aufmerksamkeit.

Die Qualität der verwendeten Rohmaterialien ist die Basis des Produktionsprozesses. Dieser beginnt mit der Wahl des besten Holzes und des Holzes, das aus kontrollierten Wiederaufforstungsgebieten kommt.

Ehrliche Arbeit - die Herstellung von Qualitätsware

Zur Zeit arbeitet das Unternehmen mit über 100 Designer zusammen, die versuchen diesem wunderbaren Material, dem Holz, eine „Form“ zu geben. Zu diesem Zweck wurde im Jahr 2013 eine dritte technologisch hochwertige Produktionsabteilung eröffnet.

„Ehrliche Arbeit, die den zukünftigen Generationen durch die Herstellung von haltbaren und umweltfreundlichen Möbel überliefert wird“. Das Motto, das seit 100 Jahren täglich jede Aktion und jede Entscheidung von Riva 1920 leitet und motiviert. Das Unternehmen Riva 1920 bleibt immer seinen Prinzipien treu, skizziert die Konturen einer produktiven Realität bestehend aus Tradition, Kultur, Kreativität und Innovation. Die Liebe für die Natur und die Suche nach hoher Lebensqualität skandieren den Alltag eines Unternehmens, in dem handwerkliche Kunstfertigkeit sich mit Technologie vereint, wo das Design die Ideen erhebt, wo die Aufmerksamkeit und die Sorgfalt für jedes Detail etwas spezielles, einzigartiges und zeitloses entstehen lässt.