Artemide Leuchten

Artemide Leuchten

Artemide — Innovation, Qualität und Design made in Italy

Die Artemide Gruppe zählt zu den weltweit führenden Herstellern im Bereich hochwertiger Wohn- und Arbeitsplatzbeleuchtung.

Gegründet wurde das Unternehmen mit Geschäftssitz in Mailand im Jahre 1960 von Ernesto Gismondi, dem heutigen Präsidenten und Geschäftsführer. Das Unternehmen umfasst 24 Landesgesellschaften sowie ein weltweites Vertriebsnetz, zu dem 60 Markenschaufenster in Metropolen wie Mailand, New York oder Zürich gehören. Insgesamt werden die Produkte aus dem Hause Artemide in 83 Ländern vertrieben.

Design für Zuhause und im Büro

Mit 5 Produktionsstätten in Italien, Frankreich, Ungarn und den USA, 2 Glasbläsereien und 2 Forschungszentren in Italien und Frankreich beschäftigt die Gruppe heute rund 700 Mitarbeiter. 59 davon arbeiten im Bereich Forschung und Entwicklung; eine der Kernkompetenzen, die die Innovationskraft des Unternehmens unterstreicht.

Der konstante Entwicklungsprozess mündete 1996 in den Zukauf des Unternehmens Megalit, einem renommierten Produzenten für technisches Licht. Im Jahre 2008 trug Artemide mit dem Zukauf des LED-Spezialisten Nord Light der zunehmenden Bedeutung innovativer Lichtquellen und zukunftsweisender Steuerungstechniken Rechnung.

Der hohe Standard an technischer Innovationskraft, Qualität und Design, der Anspruch Produkte zu entwickeln, die den Bedürfnissen des Menschen gerecht werden, sowie kontinuierliche Investitionen in Marketing- und Kommunikationsaktivitäten sind die Kernfaktoren des unternehmerischen Erfolgs. Hierdurch wurde Artemide zu einer der bekanntesten und angesehensten Marken im Beleuchtungssektor weltweit.