Marken+Designer

Occhio Leuchten Occhio Leuchten

Intelligente Lichtgestaltung mit individueller Anpassung

 

Occhio steht für intelligente Lichtgestaltung, die sich präzise auf die persönlichen Bedürfnisse und räumlichen Anforderungen abstimmen lässt. Das zeigt sich nicht nur im umfassenden, modularen Konzept, das individuelle Lichtlösungen möglich macht, sondern auch in der Wahl der richtigen Lichtquelle für die jeweilige Situation.

Hier können Sie sich Ihre individuelle Occhio Leuchte konfigurieren:

myOcchio - create your light

Einsatz neuer Technologien

Mit dem Smart Source Konzept bietet das Unternehmen für praktisch jede Anwendung die optimale Lichtquelle unter den qualitativen Gesichtspunkten wie Lichtqualität, Lichtstärke, Lichtfarbe, und Regelbarkeit. Durch den Einsatz der neuesten Technologien stehen quantitative Aspekte wie Effizienz, Lebensdauer und Kosten hier nicht mehr im Widerspruch. Denn intelligente Lichtgestaltung bedeutet für uns die Verbindung von höchster Lichtqualität und geringstmöglichem Energieeinsatz.

Designerleuchten vom Marktführer

Occhio gehört zu den wachstumsstärksten Unternehmen in der Lichtbranche und ist Marktführer im Bereich hochwertiger Designleuchten.

Es ist eines der erfolgreichsten Lichtprodukte der letzten Jahre und hat als multifunktionales und modulares Leuchtensystem eine Alleinstellung auf dem Leuchtenmarkt.

Hinter dem Unternehmen Occhio steht Axel Meise, der als Designer und Unternehmer seit über zwei Jahrzehnten im Bereich Leuchtendesign ganz eigene Akzente setzt. Occhio setzt auf die Kraft der Idee und der Menschen, die diese Ideen tragen.

Entdecken Sie den aktuellen Occhio Werbespot – »The Charm«

Artemide — Innovation, Qualität und Design made in Italy

Die Artemide Gruppe zählt zu den weltweit führenden Herstellern im Bereich hochwertiger Wohn- und Arbeitsplatzbeleuchtung.

Gegründet wurde das Unternehmen mit Geschäftssitz in Mailand im Jahre 1960 von Ernesto Gismondi, dem heutigen Präsidenten und Geschäftsführer. Das Unternehmen umfasst 24 Landesgesellschaften sowie ein weltweites Vertriebsnetz, zu dem 60 Markenschaufenster in Metropolen wie Mailand, New York oder Zürich gehören. Insgesamt werden die Produkte aus dem Hause Artemide in 83 Ländern vertrieben.

Design für Zuhause und im Büro

Mit 5 Produktionsstätten in Italien, Frankreich, Ungarn und den USA, 2 Glasbläsereien und 2 Forschungszentren in Italien und Frankreich beschäftigt die Gruppe heute rund 700 Mitarbeiter. 59 davon arbeiten im Bereich Forschung und Entwicklung; eine der Kernkompetenzen, die die Innovationskraft des Unternehmens unterstreicht.

Der konstante Entwicklungsprozess mündete 1996 in den Zukauf des Unternehmens Megalit, einem renommierten Produzenten für technisches Licht. Im Jahre 2008 trug Artemide mit dem Zukauf des LED-Spezialisten Nord Light der zunehmenden Bedeutung innovativer Lichtquellen und zukunftsweisender Steuerungstechniken Rechnung.

Der hohe Standard an technischer Innovationskraft, Qualität und Design, der Anspruch Produkte zu entwickeln, die den Bedürfnissen des Menschen gerecht werden, sowie kontinuierliche Investitionen in Marketing- und Kommunikationsaktivitäten sind die Kernfaktoren des unternehmerischen Erfolgs. Hierdurch wurde Artemide zu einer der bekanntesten und angesehensten Marken im Beleuchtungssektor weltweit.

Handgefertigtes Design zweier Künstler

BRAND VAN EGMOND® wurde 1989 von den beiden Künstlern William Brand und Anne van Edmond, mit der Intention eine Kunst ohne Einschränkungen zu kreieren, gegründet. Bis heute leiten sie ihr Studio.

William Brand und Annet van Edmond lernten sich an der Utrecht School of Arts in den Niederlanden kennen. William studierte Architektur, Annet Bildhauerei. Beide sind bis heute Künstler, die eine tiefe Leidenschaft für Design und Einrichtungsobjekte verbindet. Eine Mischung aus Zuneigung für Handwerkskunst, Liebe zum Experimentieren mit neuen Materialien und Techniken und Respekt für vergangene Zeiten macht ihr innovatives Design unverkennbar.

Manufaktierte Designerstücke

Die allerersten Skulpturen und Objekte entstanden im Elternhaus von Anne van Edmond. Ihr erstes veröffentlichtes Design „Chandelier“, also Kronleuchter, wurde 1989 direkt zum Hit und katapultierte die junge Marke direkt an die Spitze der Weltbühne. Heute reisen die beiden Künstler von BRAND VAN EGMOND von ihrem Hauptsitz in den Niederlanden in alle Ecken der Welt: New York, Moskau, Beirut und Tokio - Ihre handgefertigten Objekte sind überall beliebt. In den Lobbies, Spar und Royal Suites vieler Hotelketten, so zum Beispiel im Four Seasons, W Hotels und Okura, stehen die handgemachten Leuchten der beiden Künstler. Marken wie Louis Vuitton, Chopard und Neuhaus haben BRAND VAN EGMOND angefragt, eigens angefertigte Leuchten für ihre Verkaufsräume herzustellen. Außerdem stehen ihre Objekte in Lounges, Bars und Clubs.

BRAND VAN EGMOND Unternehmensvorstellung

BRAND VAN EGMOND Unternehmensvorstellung

BRAND VAN EGMOND Kollektionen 2018

zur aktuellen BRAND VAN EGMOND Kollektion 2018

BRAND VAN EGMOND Preisliste Novelties

zur BRAND VAN EGMOND Preisliste Novelties

BRAND VAN EGMOND Custom Lighting

BRAND VAN EGMOND Custom Lighting

BRAND VAN EGMOND Custom Lighting Sculptures

BRAND VAN EGMOND Custom Lighting Sculptures

BRAND VAN EGMOND Craftsmanship

BRAND VAN EGMOND Custom Lighting

BRAND VAN EGMOND Preisliste 2017

BRAND VAN EGMOND Preisliste 2017

B+M Leuchten — Aus einer Vision wird Wirklichkeit

Die Liebe zum Handwerk und ein hoher Qualitätsanspruch motivierten Gerd Bonus zur Gründung der Firma. Mit viel Idealismus, Begeisterung und vier Mitarbeitern entstand kurz darauf die erste Kollektion klassischer Schirmleuchten von höchster Qualität bis ins Detail. Ein hoher Anspruch, der bis heute oberste Priorität im Unternehmen hat und im Jahr 2003 mit der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000 belohnt wurde.

Qualitätsversprechen für Kunden

Hochwertigste Materialien, modernste Technik und meisterliches Handwerk sind die Grundlage für die bekannten B+M Leuchten. Ob Serienfertigung oder individuelle Einzelanfertigung – jede Leuchte wird mit Liebe zum Detail und hoher Präzision für Sie gefertigt.

Wir sind stolz sagen zu können, B+M Leuchten sind „Handmade in Germany“.

Bauhaus-Design mit einer Vision

„Lebensfreude beginnt Zuhause“, beschreibt Deutschlands erfolgreiche Interior-Designerin ihre Vision vom Einrichten. Diese Vision hat Christine Kröncke weit gebracht: 1943 als Tochter des Kaufmanns Wilhelm Christian Kröncke in Bremen geboren, der Heimatstadt des Gestalters und Bauhaus-Schülers Wilhelm Wagenfeld, beschloss sie, begeistert vom Bauhaus, sich mit der Schaffung ästhetisch und sozial funktionaler Räume zu beschäftigten und wurde Einrichterin.

"Reim Interline"

Nach dem Besuch der Kölner Möbelfachschule, ersten Praxiserfahrungen in Einrichtungshäusern und mehrjähriger Arbeit beim WK-Möbel-Verband, entschied sie sich 1974 für die Selbständigkeit. Und etablierte ihre Kollektion „Reim Interline“, die 1998 in „Christine Kröncke Interior Design“ umbenannt wurde.

Seit 35 Jahren ist sie ihrem Einrichtungskonzept erfolgreich treu geblieben. Das Zusammenspiel von Stilsicherheit, Persönlichkeit und fachlicher Kompetenz inspirieren ihre richtungsweisende Einrichtungslinie.

In dem Erfolg ihrer Kollektion spiegelt sich Christine Krönckes treffsicherer Blick für Zeitgeist, der zugleich zeitlos ist, weil er durch Funktionalität besticht. Ihre Qualitätsmaßstäbe setzen damit eine Tradition in Deutschland fort, die das Bauhaus in den 20er, 30er Jahren forciert hat. Der berühmte Bauhaus-Schüler Wilhelm Wagenfeld spitzte das einmal so zu: „Der Teller soll nicht Kunstwerk und nicht Handelsware, sondern Teller sein“.